Terminkalender
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930EC

Die Mallnower Trachtenpuppen

Der Mann (nennen wir ihn Walter) und die Frau (nennen wir sie Emma) tragen die Mallnower Farben grün, gelb und weiß. Diese sind auch im Wappen zu finden, erinnern sie doch an Weiden, Wiesen und die darauf blühenden goldgelben Adonisröschen, aber auch an Getreidefelder. Zusätzlich sind individuelle Farbtupfer und Accessoires wie gehäkelte Kragen, Tücher, Schmuck, Blütenkranz im Haar o.ä. gestattet. Die Kleidung ist nicht als Uniform zu verstehen, sondern durchaus anpassbar wenn die schlichten Grundelemente erhalten bleiben.

Emma trägt einen ihrer Figur angepassten gerüschten grünen Rock, der durch ein gelbes Blumenmuster aufgelockert ist. Selbstverständlich stellen die gelben Blüten die beziehung zu den Adonisröschen her, aber auch zu anderen gelb blühenden Blumen. Gleichzeitig soll ausgedrückt werden dass die pontischen Hänge und Mallnows Umgebung auch nach der Adonisröschenblüte farbenprächtig und interessant sind. Die braune Schürze, mit einem goldgelben Schleifenband geschmückt, hebt sich von den übrigen freundlichen hellen Tönen ab, betont auf besondere Weise sowohl die Verbundenheit mit der heimatlichen Scholle als auch die Arbeitsamkeit der Frauen. Die Schürze soll schützen, sie dient jedoch bei Bedarf auch als Tragevorrichtung. Ein buntes Kopftuch schmückt die jüngere Frau, die ältere zieht schwarz vor.


 

Walter trägt partnergerechte Kleidung: Die Hose ist ackerbraun, das langärmliche Hemd weiß. Die dezent in grün gehaltene Weste weist auch auf die Weiden und Wiesen des Oderbruches hin. An besonderen Tagen schmückt ihn eine gelbe Schleife um seinen Hals. Walters Filzhut ist aus heimischen Rohstoff und schwarz. Beide tragen eine weiße Bluse bzw. ein weißes Hemd. Die Farbe weiß soll hier auf den weiten Himmel über dem Oderbruch hinweisen.

 

Impressum
http://www.mallnow.de (c) ab 2012 by Matthias Hofmann Das Copyright der Bilder unterliegt dem jeweiligen Fotografen.
Postanschrift:

Dorfentwicklungsverein "Malnowe" e.V.;
Petra Ertel;
Bruchweg 2;
15326 Lebus OT Mallnow;
03 36 02/ 4 36 (tagsüber);
info@mallnow.de