Terminkalender
Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31EC
“Mallnow Umgebung” von Birgit Knobel, Lizenz: Dieses Bild unterliegt dem Urheberrecht von Birgit Knobel. This picture © by the Birgit Knobel. “Mallnow Umgebung” von Birgit Knobel, Lizenz: Dieses Bild unterliegt dem Urheberrecht von Birgit Knobel. This picture © by the Birgit Knobel. “Mallnow Umgebung” von Birgit Knobel, Lizenz: Dieses Bild unterliegt dem Urheberrecht von Birgit Knobel. This picture © by the Birgit Knobel.
Wie kam Mallnow zu seinem Namen
Es gibt verschiedene Bedeutungen und Auslegungen für die Benennung des Ortes. Urkundlich im Jahre 1325 findet sich die Bezeichnung “Malnowe”. Die stammt noch aus der slawischen Zeit und kann sowohl übersetzt werden mit “Ort eines Maln”, aber auch als “fruchtbares Land” oder “schöne Aussicht”, wie der Gusower Lehrer und Dolmetscher Schlachter, ein Kenner mehrerer slawischer Sprachen, unseren Ortsnamen deutete (nicht wissenschaftlich belegt). Im Laufe der Zeit wandelte sich die Schreibweise der Ortsbezeichnung.

So finden sich in Urkunden f0lgende Bezeichnungen:

  • 1325: Malnowe
  • 1333: villa Malnowe
  • 1405: Malnow
  • 1472: Mallnow
  • 1505: Malnow
  • 1671: Mallenow
  • 1775: Mallnow

 

Impressum
http://www.mallnow.de (c) ab 2012 by Matthias Hofmann Das Copyright der Bilder unterliegt dem jeweiligen Fotografen.
Postanschrift:

Dorfentwicklungsverein "Malnowe" e.V.;
Petra Ertel;
Bruchweg 2;
15326 Lebus OT Mallnow;
03 36 02/ 4 36 (tagsüber);
info@mallnow.de